Magazin

RisikolebensversicherungTest der besten Anbieter

Wie bei vielen anderen Versicherungen gilt auch bei der Risikolebensversicherung: Test-Ergebnisse bilden oft die Grundlage für die Entscheidung, wo die Versicherung abgeschlossen wird. Wir haben über 40 Risikolebensversicherungen einem Test unterzogen und das Beitragsniveau, das Verteuerungsrisiko, die Verbraucherfreundlichkeit der Antragsfragen sowie die Qualität des Bedingungswerkes untersucht. Zu den Testsiegern finden Sie hier » mehr

Wie viel Rente bekomme ich...?optimal absichern mit dem Rentenrechner

"Wie viel Rente bekomme ich?" Diese Frage stellen sich viele und wünschen sich eine Rentenberechnung. Möglich macht die der Rentenrechner: Geben Sie Ihre Eckdaten ein und Sie erfahren, mit welcher Rente Sie im Alter rechnen können. » mehr

Risiko MobbingPrävention und Absicherung

Psychische Erkrankungen sind eine der häufigsten Ursachen für ein Aus im Job - und jeder Siebte ist am Arbeitsplatz schon einmal gemobbt worden und läuft damit Gefahr, schwer zu erkranken. Dazu rechnen Experten mit bis zu 500.000 Mobbing-Opfer an deutschen Schulen. Genug Gründe also, das Thema ernst zu nehmen und rechtzeitig vorzusorgen. » mehr

Überteuerte BeerdigungenSchutz gegen Abzocker

Mit dem Tod mag man sich nicht gerne beschäftigen. Weder mit dem von Verwandten noch mit dem enger Freunde – und erst recht nicht mit dem eigenen. Dabei sind Informationen für den Ernstfall ein Muss: Denn schlecht informierte Trauernde sind leichte Beute für Abzocker aus dem Beerdigungs-Gewerbe. » mehr

BU-Versicherung und ZahlungsschwierigkeitenWas tun bei knapper Kasse?

Wer finanzielle Probleme bekommt, will oft Versicherungen wie die Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen, um Geld zu sparen. Gerade bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ist das aber keine gute Idee - denn der Schutz gegen Berufsunfähigkeit sollte nicht aufgegeben werden. » mehr

Was Sie selbst unbedingt regeln müssenAbsichern statt vererben

Wenn wir an unseren eigenen Tod denken, steht oft die Frage nach dem Erbe an erster Stelle: Wie soll es geregelt, wer muss bedacht, wer ggf. ignoriert oder enterbt werden? Nur wenige Menschen denken aber auch an sich selbst und an den Fall, dass ihnen etwas zustoßen kann, ohne dass sie sterben. » mehr



optimal absichern - Ihr Newsletter zum Thema Finanzen

Sie haben Fragen zum Thema Finanzen oder benötigen weitere Informationen? Mit unserem Newsletter informieren wir Sie aktuell und zuverlässig über die wichtigsten Themen rund um Vorsorge, Versicherungen und Finanzen.

Operation Reich-Rentner Keine Angst vor Alters-Armut

Reich in Rente – möchten Sie nicht auch im Alter gerne genug Geld auf der hohen Kante haben, um Ihren Lebensabend zu genießen? Wahrscheinlich lautet Ihre Antwort ja – und wissen Sie was? Es ist gar nicht so schwer, wenn Sie sich an ein paar Regeln halten – welche das sind, erfahren Sie hier. mehr...

Diese Patzer sind bei der Altersvorsorge teuer und ärgerlich Kleine Fehler – große Wirkung

Wie viel Sie im Monat für die Altersvorsorge sparen können, das können nur Sie alleine entscheiden. Aber wie Sie Ihre Vorsorge richtig angehen, das richtet sich nach ganz einfachen Kriterien. Genauso, wie es kleine und größere Patzer gibt, die Sie sich auf keinen Fall erlauben sollten. mehr...

Altersvorsorge vereinfachen und verbessern! Die Top 5 für Ihre Vorsorge

Es gibt heute nicht mehr DIE Rente für später, so wie es bis in die 80-er Jahre hinein die gesetzliche Rente meist war. Die Rente wird in Zukunft ein Baukasten sein, und Sie selbst entscheiden, wie viel Geld Sie im Alter zur Verfügung haben. Hier finden Sie die wichtigsten Bausteine: mehr...

Schutz gegen InternetrisikenWelche Versicherung hilft?

Viren und Trojaner, Identitätsdiebstahl oder Kreditkartenbetrug: Im Internet lauern Gefahren, die zu erheblichen Schäden führen können. Mit dem passenden Versicherungsschutz schließen Sie Betrug nicht aus, aber Sie begrenzen die finanziellen Folgen. » mehr

UntervermietungVersicherungsschutz nicht vergessen

Untervermietung ist ein probates Mittel, um die Wohnungskosten zu drücken. Gibt es nachvollziehbare Gründe für eine Untervermietung, muss der Vermieter auch mitspielen. Aber denken Sie daran, Ihren Hausrat zu schützen, wenn dem Untermieter ein Unglück passiert. » mehr

Sechs Dinge, die Sie als Mieter nicht hinnehmen müssenEinfach entspannter wohnen

Auch die schönste Wohnung wird kein Zuhause, wenn es ständig Ärger um sie herum gibt. Aber als Mieter müssen Sie nicht alles hinnehmen – bei vielen kleinen und größeren Ärgernissen können und sollten Sie sich wehren. Hier sind sieben Dinge, die Sie nicht auf keinen Fall hinnehmen müssen. » mehr

Empfehlung: Unsere Top-Ratgeber
Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com
7.2.19-he.0