Cosmos Direkt
Berufsunfähigkeits-
versicherung

Der Comfort-Schutz im Test von optimal absichern 

  • Günstige Tarife 
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top-Bedingungen
Jetzt Angebot für die Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern
Beim Schutz gegen Berufsunfähigkeit mischt die Cosmos Direkt ganz vorne mit und fällt vor allem durch günstige Tarife auf. Deshalb haben wir uns den Comfort-Schutz der Cosmos Direkt in Form einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung einmal genauer angeschaut.

Hier erfahren Sie, in welchen Bereichen die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) der Cosmos Direkt punkten kann und wo es kritischer wird.

Tarifbeschreibung

Die Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (Comfort-Schutz) sichert bei Invalidität als Berufsunfähigkeitsversicherung zuzüglich einer Risiko-Lebensversicherung das Einkommen ab. Es fällt auf, dass die Prämie sehr gering ist: Bei einem 30-jährigen Mann kosten 1.000 Euro monatliche Berufsunfähigkeitsrente im ersten Versicherungsjahr gerade einmal 256,40 Euro. Der Beitrag steigt dann langsam von 452,65 Euro ab dem sechsten Versicherungsjahr bis auf 638,55 Euro ab dem elften Versicherungsjahr – ausgehend von einer Laufzeit bis zum 65. Geburtstag. Soll der Vertrag gar bis zum 67. Geburtstag laufen, erhöhen sich die Prämien auf 300,89 Euro für die ersten fünf Vertragsjahre, steigen dann auf 555,01 Euro bis zum zehnten Beitragsjahr, um danach auf 786,48 Euro anzusteigen. Das ist ein Beitragsniveau, an das nur wenige andere (Direkt-) Versicherer heranreichen.

Das spricht für die Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung

Trotz der günstigen Prämien gibt es aber keinesfalls einen Spartarif bei den Leistungen. Die Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung sammelt Punkte in den wichtigen Kategorien: So ist bei dem weltweit gültigen Schutz die abstrakte Verweisung ausgeschlossen, der Prognosezeitraum liegt bei sechs Monaten, sodass Sie im Falle eines Falles schnell Geld erhalten. Bei der konkreten Verweisung werden das bisherige Einkommen und das gesellschaftliche Ansehen der Tätigkeit mitberücksichtigt. Diese Klauseln lassen eine konkrete Verweisung in aller Regel nur unter engen Voraussetzungen zu. Mit der Anerkennung einer Berufsunfähigkeit im Pflegefall hält die Cosmos Direktversicherung es mit den guten Berufsunfähigkeitsversicherungen, die eine Berufsunfähigkeit bei drei Pflegepunkten annehmen.

Die Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung verzichtet außerdem auf eine Arztanordnungsklausel, sodass Ihre Rente nicht gefährdet ist, wenn Sie sich medizinischen Anweisungen des Versicherers widersetzen. Ebenfalls einen dicken Pluspunkt verdient die Nachversicherungsgarantie: Die Fallgruppen für eine Nachversicherungsmöglichkeit sind klar definiert, und auch die Höhe der möglichen Erhöhung ist in den Versicherungsbedingungen des Cosmos-Comfort-Schutzes definiert. Dazu kommt, dass die Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung unabhängig von denen der Risikolebensversicherung erhöht werden können – dabei darf allerdings das vorgeschriebene Verhältnis von fünf zu eins zwischen Risikolebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung nicht unterschritten werden, sodass die Beitragssumme der Risikolebensversicherung in vielen Fällen mitwachsen wird.

Das sind die Schwächen der Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung

Negativ fällt in den Versicherungsbedingungen vor allem auf, dass die Rücktritts- und Kündigungsrechte hart geregelt sind. Auch bei fahrlässig falschen Angaben besteht die Cosmos Direkt auf ihrem Kündigungsrecht und kann sich damit vom Vertrag lösen bzw. die Beiträge erhöhen. Bei allen Falschangaben gilt eine Frist von fünf Jahren nach Vertragsabschluss, innerhalb derer die Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung sich vom Vertrag lösen kann. Das ist der (für Sie nachteilige) Höchstwert, auf den Berufsunfähigkeitsversicherungen heute setzen.

Für Beamte ist die Cosmos Berufsunfähigkeitsversicherung eher nicht zu empfehlen, denn die Berufsunfähigkeit bemisst sich nicht nach der Feststellung einer Dienstunfähigkeit, sondern nach den für alle Berufsgruppen geltenden Maßstäben – eine echte Dienstunfähigkeitsklausel fehlt. Die Gesundheitsprüfung erfolgt gewohnt umfangreich, der Fragenkatalog bewegt sich jedoch im Rahmen dessen, was bei Berufsunfähigkeitsversicherungen Standard ist. Auffallend ist die Frage nach Erkrankungen und Unfällen, die Folgen hinterlassen haben – diese Frage ist schwer zu beantworten. Sind Sie aktuell bei Antragstellung in Behandlung wegen einer Erkrankung oder eines Unfalls, müssen Sie die Frage wohl oder übel bejahen oder mit der Antragstellung warten.

Das Fazit

Insgesamt besticht der Comfort-Schutz der Cosmos Direkt Berufsunfähigkeitsversicherung trotz kleinerer Mängel durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.  
Eine Übersicht über die untersuchten Leistungsmerkmale finden Sie hier

Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com