ERGO Direkt Risikolebensversicherung

Die ERGO Direkt Risikolebensversicherung im Tarif R6 mit Erhöhungs- und Verlängerungsoption bietet guten Schutz zu einem günstigen Zahlbeitrag. 

  • Attraktive Beiträge, aber hohes Verteuerungsrisiko 
  • Verbraucherfreundliche Bedingungen 
  • Antragsfragen mit Fallstricken 
Jetzt individuelles Angebot erstellen lassen

Die ERGO Direkt Risikolebensversicherung (Tarif R 6 mit Erhöhungs- und Verlängerungsoption) im Überblick

  Beitrag und Rating

Das Beitragsniveau spielt die Beitragshöhe für verschiedene Altersgruppen und orientiert sich am Durchschnittswert aller untersuchten Risikolebensversicherungen.

Beitragsniveau
0,7 (sehr gut)

Kalkulieren die Risikolebensversicherungen mit Überschüssen, steigt der Beitrag ggf., wenn die erwarteten Überschüsse nicht erreicht werden. Dieses Risiko nennt man Verteuerungsrisiko

Verteuerungsrisiko
4,4 (ausreichend)

Das Rating bewertet den Versicherer im Hinblick auf wwirtschaftliche Situation - ein wichtiger Faktor für Stabilität der Beiträge. Ausgewertet werden hierfür die Ratings verschiedener Analysehäuser.

Rating
2,7 (befriedigend)
  Leistungsmerkmale

Der Kunde sollte bei finanziellen Problemen den Vertrag beitragsfrei stellen können oder die Möglichkeit haben, die Versicherungssumme zu reduzieren.

Hilfe bei finanziellen Problemen

Beitragsfreistellung mgl.

Reicht die einmal versicherte Summe nicht mehr aus, helfen Nachversicherungsgarantien bei bestimmten Anlässen und ereignnisunabhängig, den Schutz anzupassen.

Nachversicherungsgarantien

aus anlassunabhängig mgl.

Wenn sich die Lebensplanung ändert, kann es hilfreich sein, wenn die Möglichkeit besteht, die Laufzeit der bereits abgeschlossenen Risikolebensversicherung noch einmal ohne Gesundheitsprüfung zu verlängern.

Verlängerungsoption

Bei dieser Option kann der Versichert bei einer wahrscheinlich zum Tode führenden Erkrankung die Versicherungssumme noch zu Lebzeiten ausgezahlt bekommen.

Vorgezogene Todesfallleistung

In manchen Lebenssituationen kann eine höhere Versicherungssumme im Ernstfall hilfreich sein, etwa direkt nach dem Bau einer Immobilie. Temporäre Leistungserhöhungen sehen in solchen Situationen zusätzliche Gelder vor.

Temporäre Leistungserhöhungen

In bestimmten Notfallsituationen wie zum Beispiel inneren Unruhen kann die Leistungspflicht ggf. ausgesetzt sein.

Leistungsausschlüsse

Leistungsmerkmal erfüllt   Leistungsmerkmal zum Teil erfüllt   Leistungsmerkmal nicht erfüllt  

Die Vor- und Nachteile der ERGO Direkt Risikolebensversicherung (Tarif R 6 mit Erhöhungs- und Verlängerungsoption)

  • Die Vorteile
  • Die Nachteile
Die ERGO Direkt bietet ihre Risikolebensversicherung in vielen Variantionen und individuell gestaltbar an – eben als einfachen Risikoschutz ohne Zusatzleistungen oder – wie in der hier getesteten Variante – mit einer Erhöhungs- und Verlängerungsoption. Insgesamt fallen in den Bedingungen die verbraucherfreundlichen Regelungen zu den Leistungsausschlüssen und die umfangreichen Nachversicherungsgarantien auf. Die Beiträge liegen trotz der Zusatzleistungen deutlich unter dem Marktdruchschnitt – in vielen Musterfällen gehört die ERGO Direkt zu den günstigsten Anbietern. 
Auffällig sind zunächst die Antragsfragen, die mit einer gerade noch guten Bewertung (Note 2,5) eher durchschnittlich abschneiden. So müssen Fragen zum Drogen- und Alkoholkonsum zehn Jahre rückwirkend beantwortet werden – hier sind fünf Jahre Marktstandard. Zudem wird danach gefragt, ob der Arzt dem Antragsteller geraten habe, weniger zu trinken – die Frage geht schon deutlich zu weit in die Privatsphäre. Umfassend wird auch nach alternativen Anträgen und nach abgelehnten Policen gefragt – auch das kann zu einer hohen Hürde werden. Für Verbraucher "droht" bei der ERGO Direkt zudem ein immenses Verteuerungsrisiko: Im Musterfall unseres Krankenpflegers lag der Zahlbeitrag bei 20,72 Euro monatlich – der Maximalbeitrag aber mehr als dreimal so hoch!

So schneidet die ERGO Direkt in anderen Tests zur Risikolebensversicherung ab

Institut für Vorsorge- und Finanzplanung +

Von der Ergo Risikolebensversicherung zeigten sich die Experten vom Institut für Vorsorge- und Finanzplanung nicht vollumfänglich angetan: Bei Transparenz und Preis-Leistung reichte es zu einer sehr guten Note (jeweils 1,4), die Unternehmensbewertung (2,0) und die Flexibilität (3,0) ziehen das Ergebnis aber insgesamt herunter. 

Finanztest +

Im Marktüberblick der Zeitschrift Finanztest gehörte die ERGO Direkt bei der Betrachtung der Zahlbeiträge mit dem Tarif Q6 zu den günstigeren Anbietern – allerdings war auch hier die große Diskrepanz zwischen Zahl- und maximalem Beitrag sichtbar. 

Focus Money +

Im Test der Premium-Policen von Focus Money (Heft 18/2016) war die ERGO Direkt mit dem Plus-Tarif unter den getesteten Anbietern und schnitt mit einer Gesamtbewertung von gut ab, während Asstel und Hannoversche hier die Nase vorne hatten. In der allgemeinen Bewertung aus dem Heft 35/2016 hingegen ist die ERGO Direkt mit keinem Tarif ihrer Risikolebensversicherung vertreten. 
Eine Übersicht über die untersuchten Leistungsmerkmale finden Sie hier

Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com
Dürfen wir Sie zum Thema Finanzen und weiteren Themen auf dem Laufenden halten?
Mit unserem Newsletter versorgen wir Sie regelmäßig mit den besten Tipps: Für Ihre Finanzen, Ihre Vorsorge, für Ihre Gesundheit und mehr Sicherheit im Alltag.
  • Jede Woche bares Geld sparen
  • Gesünder und sicherer leben
  • Kompetente Analysen
  • Neutrale und unabhängige Tests