INTER Zusatzversicherung Heilpraktiker Tarif QualiMed Z ambulant Premium

Einen der leistungsstärksten Tarife im Bereich Zusatzversicherung Heilpraktiker bietet die INTER mit dem Tarif QualiMed Z ambulant an. Bis zu 2.500 Euro im Jahr werden für alternative Behandlungsmethoden erstattet, dazu kommen Leistungen für Arznei- und Hilfsmittel, Reise- und Schutzimpfungen, privatärztliche Leistungen sowie Heilmittel. Außerdem werden Präventionsmaßnahmen wie Raucherentwöhnung, Ernährungskurse oder Wirbelsäulengymnastik bezahlt. Dazu kommen Leistungen für Sehhilfen und LASIK-Operationen.

Leistungen auf einen Blick

  Erstattungen
Leistung für Heilpraktiker

bis 2500 Euro Erstattung pro Jahr, Begrenzung in den ersten 3 Jahren

80 %
Naturheilverfahren

bis 2500 Euro Erstattung pro Jahr, Begrenzung in den ersten 3 Jahren

80 %
Arzneimittel

bis 2500 Euro Erstattung pro Jahr, Begrenzung in den ersten 3 Jahren; zus. 50 Euro pro Jahr für sonstige Arzneimittel

80 %
Maximalerstattung

pro Jahr, 500/ 1.000/ 1.5000 Euro max. in den ersten 12/24/36 Monaten.

2.500 Euro
Brillen/Kontaktlinsen

bis 400 Euro innerhalb 2 Jahren

100 %
LASIK-OP

Max. 800 Euro pro Auge, in den ersten 2 Jahren max. 200 bis 400 Euro, erneuter Anspruch nach 5 Jahren

100 %
Zuzahlungen

100 % der Zuzahlungen für Arznei Heil- und Hilfsmittel, 100% Reise- und Schutzimpfungen (max. 200 Euro) ; 100% Privatärztl. Leistung (max. 300 Euro); 100% Heilmittel (max. 200 Euro)

100 %
Vorsorgeuntersuchungen

max. 500 Euro pro Kalenderjahr

100 %
Auslandskrankenschutz
Wartezeit keine
Jetzt Beratung zur INTER anfordern

Kosten

  Monatlicher Beitrag

bis 20 Jahre

Jugendliche
51,60 Euro
30 Jahre 98,40 Euro
40 Jahre 116,90 Euro
50 Jahre 119,60 Euro
60 Jahre 119,60 Euro
Tarif ohne Altersrückstellungen. Ab Erreichen der nächsten Beitragsstufe ist jeweils der nächsthöhere Beitrag zu zahlen.
 
Jetzt individuellen Beitrag berechnen

Gesundheitsfragen

1. Wie groß sind Sie? Wie viel wiegen Sie?
2. Bestehen zurzeit Krankheiten, Beschwerden oder Unfallfolgen?
3. Bestehen chronische Leiden oder liegen/lagen andere Beeinträchtigungen wie z. B. eine Fertilitätsstörung vor?
4. Bei Frauen: Besteht eine Schwangerschaft?
5. Fanden in den letzten 3 Jahren ambulante Behandlungen – auch Kontrolluntersuchungen aufgrund von Vorerkrankungen – bei Ärzten, Zahnärzten oder sonstigen Therapeuten statt oder sind solche angeraten oder beabsichtigt?
6. Haben in den letzten 5 Jahren stationäre Untersuchungen oder Behandlungen stattgefunden oder sind solche angeraten oder beabsichtigt?
7. Wurde in den letzten 5 Jahren eine psychotherapeutische Behandlung durchgeführt?
8. Wurde bei Ihnen eine HIV-Infektion festgestellt (positiver Aids-Test)?
9. Besteht eine Fehlsichtigkeit ab +/- 10,0 Dioptrien?

Leistungen des Tarifs

1. Gesetzliche Zuzahlungen bei ambulanter Behandlung

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für die nach § 61 SGB V vorgesehenen - bei Heilfürsorgeberechtigten für die in analoger Anwendung dieser Vorschrift vorgesehenen - Zuzahlungen zu

- Arznei- und Verbandmitteln (§ 31 SGB V),
- Heilmitteln (§ 32 SGB V),
- Hilfsmitteln (§ 33 SGB V) und
- Fahrkosten (§ 60 SGB V) bei ambulanten Behandlungen.

Als Kostennachweis ist die jeweilige Quittung vorzulegen. Nicht genannte Zuzahlungen sind nicht erstattungsfähig.

2. Ambulante Vorsorgeuntersuchungen

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für ambulante Vorsorgeuntersuchungen durch Ärzte bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 500 EUR pro Kalenderjahr. Eine zusätzliche Erstattung nach Nr. 4 für eine solche Maßnahme ist ausgeschlossen. Die erstattungsfähigen Aufwendungen sind für jede versicherte Person in den ersten 24 Monaten ab Versicherungsbeginn begrenzt auf einen Erstattungsbetrag von höchstens

150 EUR innerhalb der ersten 12 Monate,
300 EUR innerhalb der ersten 24 Monate.

Enden die ersten 24 Monate vor Ablauf des Kalenderjahres, ist auch für dieses Kalenderjahr die Gesamterstattung auf einen Betrag von maximal 500 EUR begrenzt. Vorsorgeuntersuchungen müssen in der jeweiligen Rechnung als solche bezeichnet sein.

3. Schutzimpfungen

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für Schutzimpfungen einschließlich Impfstoff bis zu einem Erstattungsbetrag von 200 EUR pro Kalenderjahr. Eine zusätzliche Erstattung nach Nr. 4 für eine solche Maßnahme ist ausgeschlossen.

4. Privatärztliche Leistungen

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für ambulante ärztliche Leistungen (z.B. IGeL-Leistungen) bis zu einem Erstattungsbetrag von 300 EUR pro Kalenderjahr.


5. Heilpraktiker und Alternativmedizin

Zu 80% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für

- die im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) aufgeführten ambulanten Leistungen durch Heilpraktiker im Sinne des deutschen Heilpraktikergesetzes und/oder
- Methoden der besonderen Therapierichtungen nach dem Hufelandverzeichnis (Anlage 2) durch Ärzte

einschließlich Arznei- und Verbandmittel bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 2.500 EUR pro Kalenderjahr.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen sind für jede versicherte Person in den ersten 36 Monaten ab Versicherungsbeginn begrenzt auf einen Erstattungsbetrag von höchstens

1.500 EUR innerhalb der ersten 12 Monate,
1.000 EUR innerhalb der ersten 24 Monate,
1.500 EUR innerhalb der ersten 36 Monate.

Enden die ersten 36 Monate vor Ablauf des Kalenderjahres, ist auch für dieses Kalenderjahr die Gesamterstattung auf einen Betrag von maximal 2.500 EUR begrenzt.

6. LASIK

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für operative Maßnahmen einschließlich Vor- und Nachuntersuchung zur Behebung der Fehlsichtigkeit (z.B. durch LASIK) bis zu einem Erstattungsbetrag von 800 EUR pro Auge. Ein erneuter Anspruch besteht nicht vor Ablauf von fünf Jahren. Eine zusätzliche Erstattung nach Nr. 4 für eine solche Maßnahme ist ausgeschlossen. Die erstattungsfähigen Aufwendungen sind für jede versicherte Person in den ersten 24 Monaten ab Versicherungsbeginn begrenzt auf einen Erstattungsbetrag pro Auge von höchstens

200 EUR innerhalb der ersten 12 Monate,
400 EUR innerhalb der ersten 24 Monate.

7. Sehhilfen

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für Sehhilfen (Brillen, Kontaktlinsen) bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 400 EUR innerhalb von 24 Monaten. Bei der Ermittlung der maximalen Erstattungsfähigkeit werden ausgehend vom Bezugs- oder Reparaturdatum der betreffenden Sehhilfe jeweils alle Erstattungen für Sehhilfen der davorliegenden 24 Monate aus diesem Tarif berücksichtigt.

8. Heilmittel

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für ärztlich verordnete Heilmittel bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 200 EUR pro Kalenderjahr, sofern die Behandlung von staatlich geprüften Angehörigen von Gesundheitsfachberufen durchgeführt wird. Hierzu gehören zum Beispiel Inhalationen, Physiotherapie (Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Übungsbehandlung, Traktionsbehandlung, manuelle Lymphdrainage, Massagen, Hydrotherapie, Packungen und Bäder, Kälte- und Wärmebehandlung, Elektrotherapie, Lichttherapie), Logopädie, Ergotherapie,Podologie.

Erstattungsfähig sind Mehraufwendungen für die Behandlung außerhalb der Praxis des Leistungserbringers (Hausbesuch), sofern dies ärztlich verordnet wurde. Heilmittel, die durch Heilpraktiker erbracht werden, und physikalische Therapie nach Abschnitt 22 des Hufelandverzeichnisses, die durch Ärzte durchgeführt wird, werden nach Maßgabe von Nr. 5 erstattet.

9. Nicht verschreibungspflichtige Arznei- und Verbandmittel

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für ärztlich verordnete, nicht verschreibungspflichtige Arznei- und Verbandmittel bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 50 EUR pro Kalenderjahr.

10. Präventionsmaßnahmen

Zu 100% erstattungsfähig sind die Aufwendungen für gesundheitsfördernde Maßnahmen bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 100 EUR pro Kalenderjahr. Hierzu zählen zum Beispiel Kosten bzw. nach Vorleistung der GKV oder Heilfürsorge verbleibende Kosten für Ernährungsberatungskurse, für Raucherentwöhnungskurse, für Rückengymnastik bzw. Rückenschule oder Mitgliedsbeiträge in Fitnessstudios. 

 Beitragsinformationen
Kostenlos herunterladen
Vertrags- und Produktinformationen 
Kostenlos herunterladen

06.03.2019

Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com
7.2.16-he.0