120x600
Donnerstag, 23.10.2014 08:34 Uhr
Im Fokus:

RECHT & STEUERN

Gehaltsrechner

Brutto-Netto-Rechner: Was bleibt übrig vom Gehalt?

Gehaltsrechner: Brutto-Netto-Rechner: Was bleibt übrig vom Gehalt?
Dieser Gehaltsrechner ist ein Brutto-Netto-Rechner: Er zeigt Ihnen, was netto von Ihrem Brutto-Gehalt übrig bleibt, wenn Steuern und Sozialabgaben abgezogen werden. Einfach Daten eingeben und auf "Berechnen" klicken! Ihr Nettogehalt wird sofort angezeigt. mehr...

Alles zum Thema Erbrecht

Nachlass ordnen: Richtig erben und vererben mehr...

Themenspezial Mietrecht

Ihre Rechte und Pflichten als Mieter mehr...

Spezial Steuern

Mehr Netto für Sie! mehr...

Mieter Überblick behalten!

Vorsicht vor Fallen im Mietvertrag

Mieter: Überblick behalten!: Vorsicht vor Fallen im Mietvertrag
Mietverträge regeln das Miteinander von Mieter und Vermieter – und gerade deshalb ist bei einem neuen Mietvertrag eine genaue Prüfung angesagt, denn nicht alle Klauseln, die der Vermieter Ihnen in den Vertrag schreibt, sind wirksam. Vieles ist schlicht und einfach unwirksam. mehr...

Mini-Job

Diese Regeln sollten Sie kennen

Mini-Job: Diese Regeln sollten Sie kennen
Die Mini-Jobs sind für Arbeitnehmer ein gutes Geschäft: Denn sie müssen auf ihren Verdienst keine Abgaben zahlen und bekommen das Gehalt "brutto für netto". Die fälligen Abgaben übernehmen die Unternehmen und zahlen 30 Prozent Pauschale aufs Gehalt im gewerblichen und zwölf Prozent im privaten Bereich. mehr...

Steuerbescheid falsch?

So setzen Sie als juristischer Laie Ihr Recht durch

Steuerbescheid falsch?: So setzen Sie als juristischer Laie Ihr Recht durch
Geltend machen können Sie in der Steuererklärung viel. Was aber, wenn das Finanzamt Kosten nicht anerkennen will oder Steuern erhebt, wo Ihrer Meinung nach keine erhoben werden dürfen. Und was, wenn das Finanzamt schlicht einen Fehler gemacht hat? mehr...

5 Dinge, die Sie schon vor dem Erbfall wissen sollten

Das erwartet Sie als Erben

5 Dinge, die Sie schon vor dem Erbfall wissen sollten: Das erwartet Sie als Erben
Oft kommt der Tod eines nahen Verwandten überraschend. Als Erbe haben Sie dann eventuell Rechte und Pflichten, mit denen Sie nicht rechnen und deren Versäumnis unangenehme Folgen haben kann. Deshalb verrate ich Ihnen hier, was Sie für den Ernstfall wissen müssen. mehr...

Jeden Monat mehr Geld vom Chef

Mehr Netto auf der Gehaltsabrechnung

Jeden Monat mehr Geld vom Chef: Mehr Netto auf der Gehaltsabrechnung
Alles wird ständig teurer – nur das Gehalt wächst meist nicht mir. Deshalb starten wir hier die Initiative: Mehr Netto auf der Gehaltsabrechnung. Hier finden Sie Tipps, die Ihnen im Jahr bis zu einigen hundert Euro mehr Nettogehalt bescheren. Fangen Sie jetzt mit dem Steuern sparen an! mehr...

Bank- und Kreditkarten

Vorsicht, Gauner!

Bank- und Kreditkarten: Vorsicht, Gauner!
Wer einmal Opfer eines Kartenbetrügers geworden ist, weiß, wie schnell und effizient die Gauner die Konten abräumen: Der Schaden geht schnell in die Tausende. Umso wichtiger ist es, wachsam zu sein und sich gegen Betrüger zu schützen. Tipps dazu finden Sie hier. mehr...

Rente und Steuern

So rechnet das Finanzamt

Rente und Steuern: So rechnet das Finanzamt
Rente und Steuern – diese Kombination lässt jedes Jahr zur Steuererklärung viele Rentner hochschrecken. Der Grund: Altersbezüge werden seit 2005 stärker besteuert und die Finanzämter bekommen die Rentenzahlungen von den Rententrägern gemeldet. Damit liegen die Renten für die Finanzämter offen. mehr...

Steuern sparen leicht gemacht

Das Einmaleins der Werbungskosten

Steuern sparen leicht gemacht: Das Einmaleins der Werbungskosten
Manchmal treibt es einem doch die Tränen in die Augen, wenn man sieht, wie viel (oder eher: wie wenig) vom Gehalt übrig bliebt, wenn nach den Sozialabgaben und Steuern das Nettogehalt ausgewiesen wird. Dabei können Sie problemlos ein paar Euro für sich herausholen – über die Werbungskosten. Die müssen Sie als Arbeitnehmer, Selbstständiger oder Freiberufler (dann sind es Betriebsausgaben) lediglich voll absetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie ein paar Euro zusätzlich locker machen. mehr...

Populäre Steuerirrtümer

Das stimmt nicht!

Populäre Steuerirrtümer: Das stimmt nicht!
Rund um das Thema Steuern ranken sich viele Mythen und Legenden, die oft sogar Geld kosten und uns unnötig in Stress bringen. Zeit also, um jetzt damit aufzuräumen, damit Sie sich unnötige Arbeit ersparen und an der richtigen Stelle tatsächlich Steuern sparen. mehr...

Steuererklärung

Krankheitskosten steuerlich absetzen

Steuererklärung: Krankheitskosten steuerlich absetzen
Vor allem gesetzlich Versicherte müssen einen immer größeren Anteil an ihren Krankheitskosten selbst tragen. Wer keine Zusatzversicherung abgeschlossen hat, kann die angefallenen Kosten steuerlich geltend machen. Allerdings müssen bestimmte Spielregeln eingehalten werden. mehr...

Umzugskosten und Finanzamt

Welche Kosten sind absetzbar?

Umzugskosten und Finanzamt: Welche Kosten sind absetzbar?
Umzugskosten können steuerlich geltend gemacht werden – wann das der Fall ist, erfahren Sie hier. Aber welche Kosten sind absetzbar, wenn das Finanzamt bei der Absetzbarkeit mitspielt? Wir haben hier alle Positionen zusammengestellt, die bei Angestellten bei einem steuerlich absetzbaren Umzug in der Steuererklärung landen können. mehr...
Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv
.
Fotos:www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, COLOURBOX_1208721, COLOURBOX_1208721, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com
Anzeige:
 
Anzeige:
Plötzlich Pflegefall: Und dann?
Würdelose Pflege zum Billigtarif oder private Pflege nach Ihren Wünschen - das haben Sie in der Hand! Sichern Sie sich die Pflege, die Sie sich vorstellen.
Jetzt informieren und Angebot anfordern!
Finanziell abgesichert im Alter
Sie wollen im Alter das Leben doch genießen, oder? Die gesetzliche Rente wird Sie dabei kaum unterstützen! Sichern Sie sich eine Top-Vorsorge - jetzt!
Ja, jetzt Informationen anfordern!
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
Haben Sie 1.000 Euro zu verschenken?
Sicherlich nicht, oder? Dann verschenken Sie nicht die staatliche Förderung der Riester-Rente, die bis zu 1.000 Euro im Jahr ausmachen kann.
Ja, ich will mich jetzt informieren!
Anzeige:

Anzeige
Top versorgt im Alter!
image Die gesetzliche Rente wird im Alter kaum mehr als eine Grundsicherung sein. Nehmen Sie Ihr Schicksal jetzt in die Hand. Nutzen Sie die Vorteile der Riester-Rente mit staatlichen Zuschüssen von über 50 % auf Ihre Eigenbeiträge. Verzichten Sie nicht auf bis zu 1.000 Euro staatliche Förderung im Jahr. Nutzen Sie diese wirksame Waffe gegen Altersarmut! Sichern Sie sich eine der höchsten Renten, die Sie als Riester-Sparer bekommen können. Sie haben doch nichts zu verschenken, oder?
Ihr kostenloser Newsletter
Möchten Sie zum Thema Vorsorge, Versicherung und Finanzen immer gut informiert sein? Neutral. Fair. Unabhängig. Und kostenlos! Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.
Ihr Vorsorgelexikon
Versicherung und Vorsorge von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige:

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
.
Anzeigen:
Plötzlich Pflegefall - und dann?
Würdelose Pflege nach Stoppuhr? Nicht mit mir – ich kann mir die Pflege leisten, die ich mir wünsche. Dank der ausgezeichneten Pflegeversicherung der DKV!
Hier Angebot anfordern
Krankenversicherung: Top-Schutz zum Top-Preis sichern - JETZT!
Ihre Vorteile: Keine Wartezeiten, beste Versorgung, Behandlung und Medikamente nach Wahl und Wunsch. Verlieren Sie keine Zeit!
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern
Es kann jeden treffen!
Berufsunfähig! Sind Sie gegen diesen Schicksalsschlag abgesichert? Jetzt informieren und wichtigen Schutz sichern! Sofort!
Jetzt unabhängig beraten lassen!
Haftpflicht: Es geht auch günstig!
Vergleichen, informieren, abschließen: Einfacher geht’s kaum noch. Jetzt wichtigen Haftpflichtschutz zu Top-Konditionen sofort sichern!
Ja, ich möchte mich absichern!
Haben Sie 1.000 Euro zu verschenken?
Sicherlich nicht, oder? Dann verschenken Sie nicht die staatliche Förderung der Riester-Rente, die bis zu 1.000 Euro im Jahr ausmachen kann.
Ja, ich will mich jetzt informieren!
mestmedia Mediendienstleistungen Oliver Mest und Partner GbR - Holstenplatz 9 - 25335 Elmshorn - Telefon: +494121 2627770 - Telefax: +494121 2627771 - E-Mail: redaktion@optimal-absichern.de