Die kann ich immer fragen Die verlässliche Zweitmeinung zur Ihrer Vorsorge

Was genau versichert dieser eine Vertrag eigentlich, den ich gerade vor mir liegen habe? Und versichert er es gut? Versichert er das, was ich versichert haben möchte? Und gibt es nicht vielleicht besseren Schutz?
Wenn Sie bei uns Ihren Vertrag oder mehrere Verträge abgeschlossen haben, bewerten wir Ihren Versicherungsschutz regelmäßig. So ist sichergestellt, dass Sie wirklich gut versichert sind. Aber was ist mit Verträgen, die Sie nicht über uns abgeschlossen haben? Es ist normal, dass Sie diese Versicherungsverträge hinterfragen. Es wäre komisch, wenn Sie das nicht täten. Aber wer gibt Ihnen faire Antworten? Der Vermittler, der Ihnen das Produkt verkauft hat? Wohl kaum - er verdient daran gutes Geld.
Jetzt direkt Zweitmeinung anfordern
Wir bieten Ihnen an: Fragen Sie uns, wann immer Sie wollen. Wir überprüfen nach objektiven Kriterien Ihre nicht bei uns abgeschlossenen und von uns betreuten Verträge, bewerten den Schutz und hinterlegen die Vertragsunterlagen sowie die Korrespondenz mit dem Versicherer, soweit das datenschutzrechtlich zulässig ist. und der Versicherer kooperiert.

Warum wir das machen?
Ganz einfach: Wir wollen, dass Sie rundherum perfekt versichert sind. Und es geht nicht darum, Ihre Verträge von Versicherer A zu B zu schieben, damit wir Courtagen verdienen. Die Beratung ist kostenpflichtig und damit unabhängig und objektiv nachvollziehbar. 

Wir zeigen Ihnen hier, wie wir vorgehen.

Schritt 1: Die umfassende Analyse

Wenn Sie uns damit beauftragen, einen Vertrag zu überprüfen, dann benötigen wir von Ihnen den aktuellen Vertragsstand, die 4 W´s:
  • Was ist
  • wo mit
  • welchem Bedingungswerk
  • wie versichert?
Wenn wir den Tarif und die individuellen Vertragsdaten kennen, analysieren wir den Vertrag im Detail. Wir schauen auf alle Leistungsmerkmale und vergleichen sie mit dem oder den besten Tarifen am Markt. Wie das intern bei uns aussieht, zeigen wir Ihnen hier einmal anhand des Vergleiches einer Wohngebäudeversicherung. Laden Sie sich das Muster ruhig einmal herunter!
Hier Muster für eine Analyse herunterladen
Genau so verfahren wir mit allen Tarifen, die Sie gerne von uns überprüft haben wollen.

Sie mögen jetzt vielleicht denken …

“Oh Gott, und dann soll ich da Leistungsmerkmale vergleichen und analysieren? Nein, danke!”

Nein, so weit kommt es nicht, wir bereiten Ihnen die Informationen in einem zweiten Schritt auf uns das sieht so aus:

Schritt 2: Das Gutachten

Wir wägen die Vorteile eines neuen und besseren Schutzes mit Ihrem bestehenden Schutz ab. So mag eine neue Wohngebäudeversicherung ein besseres Bedingungswerk haben, aber vielleicht stehen zwei Schäden im letzten Jahr einem Wechsel entgegen? Vielleicht mag eine neue Zahnzusatzversicherung den Schutz deutlich besser gestalten, aber Sie wollen nicht mit einer neuen Zahnstaffel beginnen? Oft können wir im Gutachten auch einen Wechsel innerhalb des Versicherers in einen Tarif ermöglichen, sodass der Schutz im Handumdrehen besser und günstiger wird.

Im Gutachten zeigen wir aber auch Vorsorgelücken, die sich aus Ihrem Versicherungsbestand ergeben: Wir ermitteln die Bereiche, in denen Schutz sinnvoll wäre, aber nicht vorhanden ist. Und natürlich zeigen wir im Gutachten auch, welche Versicherungen Sie nicht brauchen und kündigen können?

Kurzum:
Im Gutachten erhalten Sie Handlungsempfehlungen für den perfekten und den günstigsten Schutz! Und so sehen unsere Gutachten aus:
Jetzt Muster für ein Gutachten herunterladen

Ja, aber das kann mein Vermittler mir doch auch zeigen?

Kann er das?
Und wichtiger: Will er das?

Nehmen wir mal an, Sie sind derzeit über Ihren Allianz-Vertreter versichert. Kann er Ihnen den besseren Schutz des Versicherers XY zeigen? Ja, kann er natürlich, wird er aber nicht, wenn er Ihnen diesen Schutz nicht vermitteln und damit Geld verdienen kann.

Wir als Makler arbeiten mit allen Gesellschaften zusammen, die am Markt mit Maklern zusammenarbeiten. Wir finden den besten Schutz und bieten nicht den an, den wir anbieten müssen.

Oder nehmen wir mal an, Sie sind bei Makler XY. Wird der Ihnen die Kündigung eines sinnfreien Vertrages empfehlen? Eines Vertrages, den er Ihnen selbst empfohlen hat? Sicherlich nicht, denn damit würde er …
  • zugeben, dass er Ihnen Unsinn verkauft hat und
  • auf Einnahmen verzichten.
Ein anderes Beispiel: Sie sind bei Versicherer XY im Tarif A versichert. Der ist mittlerweile 10 Jahre alt, der Vertrag wurde nie angepasst, die Bedingungen sind etwas angestaubt und Sie zahlen 150 Euro im Jahr. Nun gibt es Tarif B, der viel besser ist und nur 75 Euro kostet. Wird der Makler oder Vermittler Sie darauf hinweisen? Ganz bestimmt nicht, denn damit macht er sich Arbeit und verliert auch noch die Hälfte seiner Courtage.

Aber ist das bei Euch nicht genauso?

Nein, absolut nicht.
Wir führen eine Analyse des Versicherungsschutzes gegen eine Gebühr durch. Damit haben wir nicht den Druck,
  • einen Vertrag unbedingt “halten” zu müssen, weil wir sonst nichts mehr verdienen
  • Ihnen den hohen Beitrag für den Alttarif schmackhaft zu machen, um nicht unsere Einnahmen zu senken
  • Sie zu einem Wechsel zu animieren, damit wir für Ihre Verträge Courtage erhalten.
Wir zeigen Ihnen, ob Ihr Schutz etwas taugt oder nicht. Wir zeigen Ihnen gerne auch die Alternativen am Markt. Wir begründen unsere Empfehlung und Entscheidung schriftlich in unserem Gutachten. Meist lassen sich die Beiträge im Rahmen einer solchen Überprüfung deutlich senken, durch die Kündigung überflüssiger Verträge zeigen wir Ihnen weitere Sparmöglichkeiten, ohne dass die Qualität Ihres Versicherungsschutzes dadurch beeinträchtigt wird - ganz im Gegenteil, meist wird er besser!

So machen sich die Kosten für diesen Service schnell bezahlt:

Überprüfung des ersten Vertrages: 46,41 Euro (39 Euro zzgl. 19 % Ust. i.H. von 7,41 Euro)
jede weitere Vertragsüberprüfung: 17,85 Euro (15 Euro zzgl. 19 % Ust. i. H. von 2,85 Euro)

Bei 6 Verträgen liegen wir also z.B. bei 135,66 Euro - ein angemessener Preis für die 100%-ige Sicherheit, wirklich passend versichert zu sein. Und ein angemessener Preis, weil die Ersparnis meist deutlich höher ist also die 135 Euro aus dem Beispiel. 

Jetzt unverbindlich Angebot für die Zweitmeinung anfordern: 

12.05.2021

Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com