HDI 
Berufsunfähigkeits-
versicherung

Der Tarif EGO der HDI Berufsunfähigkeitsversicherung aus dem Gerling-Konzern im Test 

  • Eines der besten Bedingungswerke am Markt
  • Verzicht auf konkrete Verweisung bei Erstprüfung 
  • Rating von Morgen und Morgen nicht überzeugend
Jetzt Angebot für die HDI Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern
HDI = Hilft dir immer? Oder lieber HDW = Hilft die wirklich, wenn es um die Berufsunfähigkeitsversicherung "Ego" von HDI Gerling geht? Wir haben die HDI-Berufsunfähigkeitsversicherung (Tarif EGO BV 13) mit unserem Finanz-Check einem Test unterzogen.

Tarifbeschreibung

HDI Gerling bietet eine klassische Berufsunfähigkeitsversicherung zum Schutz gegen das Invaliditätsrisiko an. In den Ratings der großen Agenturen schneidet die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI sehr gut ab: Bei Franke und Bornberg werden Versicherer und Produkt mit der besten Note FFF Plus ausgezeichnet, bei Morgen & Morgen ebenfalls mit der Bestbewertung, den fünf Sternen.

Das spricht für die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI Gerling (Tarif EGO BV 13)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI ist eines der besten Produkte, die derzeit am Markt sind. Die Untersuchung der Versicherungsbedingungen ergibt einen Punktwert von fast 96 Prozent – in allen wichtigen Bereichen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI top. Der Verzicht auf die abstrakte Verweisung ist eine Selbstverständlichkeit. Dazu kommen ein kurzer Prognose-Zeitraum für die BU-Einschätzung sowie eine bedingungslose und anlasslose Nachversicherungsgarantie und eine Dynamik, um einen Inflationsausgleich zu schaffen. Dazu verzichtet HDI Gerling auf eine zeitliche Befristung der Berufsunfähigkeits-Anerkennung – ein echter Pluspunkt, weil dem Versicherten im Ernstfall nicht ständig eine Überprüfung seines Berufsunfähigkeitsstatus' droht.

Der Schutz gilt zudem weltweit – und gezahlt wird auch bei Pflegebedürftigkeit schon in Pflegestufe I. Besonders macht die HDI-Police auch der Verzicht auf die konkrete Verweisung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit. Das bedeutet: Wird trotz einer Berufsunfähigkeit wieder ein Job ausgeübt, kann die Rentenzahlung erst im Nachprüfungsverfahren eingestellt werden. Damit bietet die HDI besondere finanzielle Sicherheit im Fall einer Berufsunfähigkeit.

Das sind die Schwächen der Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI Gerling (Tarif EGO BV 13)

Es gibt nur wenig auszusetzen an dieser Berufsunfähigkeitsversicherung. Für Beamte ist die Police tatsächlich weniger interessant, weil es keine Dienstunfähigkeitsklausel gibt. Außerdem verzichtet die HDI nicht auf die Anwendung des Paragraphen 163 VVG – damit ist es zumindest theoretisch möglich, dass die Beiträge über den festgelegten Brutto-Beitrag hinaus erhöht werden. Ein kleiner Wermutstropfen ist auch die Einstufung der Rating-Agentur Morgen & Morgen, die die finanzielle Solidität des Unternehmens mit lediglich zwei von fünf Sternen einschätzt – bei einer solchen Einschätzung besteht die Gefahr, dass die günstigen Beiträge auf Dauer ggf. nicht realisierbar bleiben.

Das Fazit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI Gerling ist ohne Wenn und Aber eine der besten und empfehlenswertesten Berufsunfähigkeitsversicherungen auf dem deutschen Markt. Neben dem guten Bedingungswerk überzeugen auch die für viele Berufsgruppen sehr günstigen Prämien, die die Police noch einmal deutlich attraktiver machen. Unter dem Strich gilt: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der HDI ist eine klare Empfehlung!
Eine Übersicht über die untersuchten Leistungsmerkmale finden Sie hier

Nach Oben
Modell-Foto: colourbox.com