Samstag, 10.12.2016 07:56 Uhr
Im Fokus:

Basisrente und staatliche Förderung Wann werden Rürup-Verträge steuerlich gefördert?

Rürup-Renten sind vor allem beliebt, weil der Staat die Sparer mit hohen Steuervorteilen lockt. Aber Rürup-Verträge werden nur dann gefördert, wenn sie die strengen Bedingungen einhalten, die der Gesetzgeber festgelegt hat. So müssen die Verträge zertifiziert sein und einige Voraussetzungen erfüllen.
Basisrente und staatliche Förderung Wann werden Rürup-Verträge steuerlich gefördert?
So darf der Vertrag für die Rürup-Rente nicht vor dem 1.1.2005 abgeschlossen worden sein, damit er steuerlich förderbar ist. Die Rürup-Rentenversicherung darf zudem nur eine lebenslange Rentenzahlung für Sie vorsehen, d. h. es darf kein Kapitalwahlrecht bestehen. Die Rürup-Rente darf außerdem nicht vor dem 60. Lebensjahr beginnen, bei Neuverträgen, die ab dem 1.1.2012 beginnen, darf die Rentenzahlung sogar erst ab dem 62. Lebensjahr beginnen. Eine Ausnahme gibt es nur, wenn die Rürup-Rente um einen Berufsunfähigkeitsschutz ergänzt wird: Eine entsprechende Invaliditätsrente darf dann natürlich bereits vorher bezogen werden. Zu den weiteren Hürden für die staatliche Förderung zählt der Ausschluss der Vererbbarkeit: Die Rentenansprüche dürfen im Todesfall des Versicherten nicht auf eine andere Person übergehen, es sei denn, der Vertrag sieht einen zusätzlichen Hinterbliebenenschutz vor. Darüber hinaus dürfen die Rentenansprüche aus Ihrer Rürup-Rente nicht übertragen und nicht beliehen werden, wie es zum Beispiel für den Kauf einer Immobilie infrage kommen würde. Außerdem dürfen die Rentenansprüche nicht veräußert werden, Sie können die Versicherung also weder verkaufen noch vor Rentenbeginn kündigen. Die einzige Option für Sie: Die Versicherung darf beitragsfrei gestellt werden.

Tipp: Jetzt kostenlos Beratung für den Abschluss Ihrer Rürup-Rente sichern!

Anforderungen an die spätere Auszahlung der Rürup-Rente

Und nicht nur für die Sparphase hat der Gesetzgeber hohe Hürden gesetzt – auch in der Auszahlphase müssen die Verträge viele Spielregeln einhalten: So muss eine gleich bleibende oder eine steigende Monatsrente vorgesehen sein, die Rente darf im Alter also nicht sinken. Sie haben damit einen Anspruch darauf, dass Sie Ihr Leben lang mindestens die Basisrente erhalten, die Ihnen zu Beginn der Auszahlungsphase garantiert worden ist. Auch darf die Rürup-Rente nicht als Auszahlplan gestaltet sein, bei dem das Kapital vor dem Tod des Versicherten verbraucht sein könnte.

Rürup-Rente mit Zusatzschutz

Großzügiger ist der Gesetzgeber, wenn es um Erweiterungen der Rürup-Rente geht. Die Basisrente kann nämlich durch eine Zusatzversicherung ergänzt werden, zum Beispiel als Absicherung gegen Berufsunfähigkeit. Ganz wichtig: Die Zusatzabsicherungen dürfen nicht mehr als 50 Prozent der Beiträge verzehren, wenn der steuerliche Vorteil nicht wegfallen soll. Das bedeutet: Mehr als 50 Prozent der Beiträge müssen auf die Altersvorsorge entfallen, nur der Rest darf für die Vorsorge verwendet werden.
25.01.2014 - Autor Oliver Mest
LESEN SIE AUCH
    Rürup-Rente: Was Sie vor dem Vertragsschluss beachten sollten

    Rürup-Rente: Was Sie vor dem Vertragsschluss beachten sollten

    Die Liste der Vorteile der Rürup-Rente ist lang: Lebenslange Rentenzahlung, Steuervorteile, Zusatzschutz gegen Berufsunfähigkeit und Absicherung der Familie möglich. Allerdings gibt es. ...mehr
    Anzeige
    Anzeige Die eigenen 4 Wände sind mehr als "nur" eine solide Geldanlage und eine wertbeständige und sichere Altersvorsorge: Sie werden Ihr Zuhause sein. Sichern Sie sich jetzte aktuelle Top-Konditionen für 15 Jahre und mehr: Finanzierungen deutlich unter 3 % sind möglich. Nie war es einfacher und vor allem günstiger, in das eigene Zuhause zu kommen! Jetzt entscheiden und vom Zins-Tief profitieren!
    ...mehr
Foto: www.colourbox.com
Anzeige:
 
Anzeige:

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Ihr kostenloser Newsletter
Möchten Sie zum Thema Vorsorge, Versicherung und Finanzen immer gut informiert sein? Neutral. Fair. Unabhängig. Und kostenlos! Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.
Anzeige
Top-Zins sichern!
image CreditPlus: Jetzt attraktiv anlegen mit einem garantiertem Zins für die gesamte Laufzeit! Bis zu 1,65 % Zinsen sind für Sie jetzt möglich!
Surftipps

Invaliditätsschutz mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Jetzt besser absichern: Hier finden Sie Tipps, Informationen und die besten Anbieter für eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Einfach besser für das Alters vorsorgen

Alles über die Altersvorsorge mit einer Sofortrente finden Sie hier!

Anzeige:

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
.
Anzeigen:
Die Baufinanzierung vom Testsieger!
Fair. Bankenunabhängig. Kostenfrei. Accedo ist Deutschlands fairster Baufinanzierer lt. Focus Money.
Jetzt Angebot einholen!
Es kann jeden treffen!
Berufsunfähig! Sind Sie gegen diesen Schicksalsschlag abgesichert? Jetzt informieren und wichtigen Schutz sichern! Sofort!
Jetzt unabhängig beraten lassen!
Krankenversicherung: Top-Schutz zum Top-Preis sichern - JETZT!
Ihre Vorteile: Keine Wartezeiten, beste Versorgung, Behandlung und Medikamente nach Wahl und Wunsch. Verlieren Sie keine Zeit!
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern
Haftpflicht: Es geht auch günstig!
Vergleichen, informieren, abschließen: Einfacher geht’s kaum noch. Jetzt wichtigen Haftpflichtschutz zu Top-Konditionen sofort sichern!
Ja, ich möchte mich absichern!
Und Ihre Familie?
Was passiert mit der, wenn Sie plötzlich sterben? Sichern Sie die ab, die Sie lieben - mit einer ausgezeichneten Risikolebensversicherung!
Jetzt Angebot anfordern!
mestmedia Mediendienstleistungen Oliver Mest und Partner GbR - Gewerbestraße 7 - 25358 Horst - Telefon: +494126 3967688 - Telefax: +494126 3967685 - E-Mail: redaktion@optimal-absichern.de