Tagesgeld_728x90
Donnerstag, 31.07.2014 09:23 Uhr
Im Fokus:

MAGAZIN RENTE & VORSORGE

Risikoabsicherung

Die größten Versicherungsirrtümer

Risikoabsicherung: Die größten Versicherungsirrtümer
Der Versicherungsmarkt ist auch ein Markt voller Märchen und Mythen – nämlich darüber, welche Versicherung wofür zuständig ist und in welchen Fällen sie zahlt. Wir wollen mit diesen Versicherungslegenden und -irrtümern aufräumen, die Sie teuer zu stehen kommen können. mehr...

Vorerkrankungen bei Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherungen

Das Invitatio-Modell nutzen

Vorerkrankungen bei Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherungen: Das Invitatio-Modell nutzen
Wenn Sie mit Vorerkrankungen belastet auf der Suche nach einer neuen Berufsunfähigkeits- oder Krankenversicherung sind, müssen Sie mit abgelehnten Anträgen rechnen. Bitter dabei: Wenn ein Versicherer Sie abgelehnt hat, werden Sie auch bei anderen Gesellschaften selten Schutz bekommen. mehr...

Wie viel Verkäufer steckt in Ihrem Vertreter?

Machen Sie den Kaiser-Test

Wie viel Verkäufer steckt in Ihrem Vertreter?: Machen Sie den Kaiser-Test
Wenn Sie sich mit den wichtigsten Versicherungen schützen wollen, werden Sie in aller Regel einen Versicherungsvertreter oder -makler zu Rate ziehen, der Sie beraten soll. Aber leider haben viele Vertreter nicht Ihre Sicherheit im Auge, sondern vor allem die eigenen Provisionen. mehr...

Kinder und Partner richtig absichern

Projekt: Sichere Familie

Kinder und Partner richtig absichern: Projekt: Sichere Familie
Schlägt das Schicksal zu, kann es Familien hart treffen – auch finanziell. Todesfälle sind nicht nur menschlich zu verwinden, sondern oft auch finanziell. Und auch die Folgen von Unfällen müssen finanziell abgefedert werden: Kinder sollen versorgt werden, wenn beiden Eltern etwas passiert. mehr...

Optimieren Sie Ihre Altersvorsorge

Fragen und Antworten für Ihre sichere Rente

Optimieren Sie Ihre Altersvorsorge: Fragen und Antworten für Ihre sichere Rente
Immer wieder bekommen wir Mails von Usern, die auf optimal-absichern nach Tipps für ihre Altersvorsorge suchen. Und immer wieder tauchen die gleichen Fragen auf – Antworten auf die wichtigsten (und am häufigsten gestellten) bekommen Sie hier. mehr...

Schützen Sie Ihre Rente

Die zehn Todsünden der Vorsorge

Schützen Sie Ihre Rente: Die zehn Todsünden der Vorsorge
Eine sichere Rente ist harte Arbeit. Und sie ist gleichzeitig eine harte Prüfung, denn auf dem Weg zur sicheren Rente gibt es immer wieder Verlockungen, die guten Vorsätze hinter sich zu lassen. Umschiffen Sie diese zehn Todsünden – wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen. mehr...

Sterbegeldversicherungen

Finger weg – oder doch abschließen?

Sterbegeldversicherungen: Finger weg – oder doch abschließen?
Sterbegeldversicherungen verkaufen vor allem Wünsche: Zum einen nämlich den Wunsch, eine würdevolle Beerdigung nach den eigenen Vorstellungen zu haben, mit der man niemanden finanziell zur Last fällt. Und zum anderen den Wunsch, auf dem letzten Weg nicht von anderen abhängig zu sein. mehr...

Berufsunfähigkeitsversicherung und Krankenversicherung

Risikozuschlag wieder loswerden

Berufsunfähigkeitsversicherung und Krankenversicherung: Risikozuschlag wieder loswerden
Risikozuschläge sind vor allem in der privaten Krankenversicherung, in der Berufsunfähigkeitsversicherung und in der privaten Pflegezusatzversicherung an der Tagesordnung: Allergiker, Antragsteller mit Rückenleiden oder anderen, meist nicht einmal besonders schweren Vorerkrankungen zahlen immer einen Aufschlag gegenüber gesunden Antragstellern. mehr...

Versicherung für Familien

Ist eine Schulunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Versicherung für Familien: Ist eine Schulunfähigkeitsversicherung sinnvoll?
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Muss – da sind sich alle einig. Aber müssen auch schon Kinder eine Absicherung gegen Invalidität haben? Es gibt eine Schulunfähigkeitsversicherung, die genau das ist: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder. mehr...

Basis-Berufsunfähigkeitsversicherung

Das neue Steuersparmodell?

Basis-Berufsunfähigkeitsversicherung: Das neue Steuersparmodell?
2014 kommt sie, die neue Basis-Berufsunfähigkeitsversicherung. Angelehnt ist das Modell an die Basis-Rente nach dem Rürup-Modell: Die Beiträge sind steuerlich absetzbar, die Rente muss dafür versteuert werden. Wir stellen Ihnen das neue Modell der Basis-Berufsunfähigkeitsversicherung hier vor. mehr...

Altersvorsorge mit den eigenen 4 Wänden

Ihr Fundament für das Alter

Altersvorsorge mit den eigenen 4 Wänden: Ihr Fundament für das Alter
Die gesetzliche Rente schrumpft, die private Altersvorsorge ist in der Wirtschaftskrise oft massiv geschrumpft, die Steuern steigen für jeden neuen Rentnerjahrgang an. Die Rente ist also alles andere als sicher – was halten Sie von einer Altersvorsorge, die gegen diese Verwerfungen immun ist? mehr...

Versicherungsantrag

Fiese Fallen im Formular

Beratungsgespräch: Fallen im Versicherungsantrag
Vor dem Versicherungsschutz steht der Antrag: Und egal, ob Berufsunfähigkeitsversicherung, Pflegeschutz oder private Krankenversicherung: Im Versicherungsantrag stecken so manchen Stolperstein, der im schlimmsten Fall den Versicherungsschutz kosten könnte. mehr...

Welche Versicherungen Sie wirklich haben müssen

Einfach gut abgesichert

Welche Versicherungen Sie wirklich haben müssen: Einfach gut abgesichert
Jeder 2. Haushalt in Deutschland ist falsch und viel zu teuer versichert. Viel Geld wird für unsinnige Versicherungen ausgegeben, die dem Vertreter viel Provision bringen – und dann fehlt oft das Geld, um den wirklich sinnvollen Schutz zu finanzieren. mehr...

Altersvorsorge

Wie gut ist die Beratung wirklich?

Altersvorsorge: Wie gut ist die Beratung wirklich?
Jedes Jahr verschenken die Altersvorsorge-Sparer in Deutschland Millionen Euro, weil sie falsch beraten werden – vor allem beim Abschluss von Altersvorsorge-Verträgen mit Versicherungen. Aber was muss der Berater wissen, um das richtige verkaufen zu können? mehr...

Riester-Rente

Kündigung: Was Sie wissen müssen!

Riester-Rente: Kündigung: Was Sie wissen müssen!
Grundsätzlich steht es Ihnen frei, einen einmal geschlossenen Riester-Vertrag wieder zu kündigen. Allerdings hat das weitreichende Konsequenzen, denn eine Kündigung des Vertrages – egal ob in der Ansparphase oder in der Auszahlungsphase – ist eine sogenannte "schädliche Verwendung". mehr...
Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv
.
Fotos:www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, mestmedia, Foto: colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com
Anzeige:
 
Anzeige:
Plötzlich Pflegefall - und dann?
Würdelose Pflege nach Stoppuhr? Nicht mit mir – ich kann mir die Pflege leisten, die ich mir wünsche. Dank der ausgezeichneten Pflegeversicherung der DKV!

Hier Angebot anfordern
Finanziell abgesichert im Alter
Sie wollen im Alter das Leben doch genießen, oder? Die gesetzliche Rente wird Sie dabei kaum unterstützen! Sichern Sie sich eine Top-Vorsorge - jetzt!
Ja, jetzt Informationen anfordern!
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
Es kann jeden treffen!
Berufsunfähig! Sind Sie gegen diesen Schicksalsschlag abgesichert? Jetzt informieren und wichtigen Schutz sichern! Sofort!

Jetzt unabhängig beraten lassen!
Anzeige:

300x250
Ihr kostenloser Newsletter
Möchten Sie zum Thema Vorsorge, Versicherung und Finanzen immer gut informiert sein? Neutral. Fair. Unabhängig. Und kostenlos! Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.
Anzeige
Und was dann?
image Berufsunfähig! Wie sieht Ihr Leben nach einem solchen Schicksalsschlag aus? Sind Sie gut versichert, um die finanziellen Folgen tragen zu können? Haben Sie vorgesorgt für den Fall, dass Sie kein Einkommen mehr haben? Ohne private Absicherung werden Sie zum Sozialfall, lebenslang angewiesen auf staatliche Unterstützung. Nur eine private Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Ihnen im Falle der Fälle, ein menschenwürdiges Dasein fühen zu können. Jetzt informieren und absichern! Verschenken Sie keine Zeit mehr!
Anzeige
Top versorgt im Alter!
image Die gesetzliche Rente wird im Alter kaum mehr als eine Grundsicherung sein. Nehmen Sie Ihr Schicksal jetzt in die Hand. Nutzen Sie die Vorteile der Riester-Rente mit staatlichen Zuschüssen von über 50 % auf Ihre Eigenbeiträge. Verzichten Sie nicht auf bis zu 1.000 Euro staatliche Förderung im Jahr. Nutzen Sie diese wirksame Waffe gegen Altersarmut! Sichern Sie sich eine der höchsten Renten, die Sie als Riester-Sparer bekommen können. Sie haben doch nichts zu verschenken, oder?
Ihr Vorsorgelexikon
Versicherung und Vorsorge von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Surftipps

Invaliditätsschutz mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Jetzt besser absichern: Hier finden Sie Tipps, Informationen und die besten Anbieter für eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Einfach besser für das Alters vorsorgen

Alles über die Altersvorsorge mit einer Sofortrente finden Sie hier!

Anzeige:

netbank - Europas erste Internetbank
.
Anzeigen:
Die Baufinanzierung vom Testsieger!
Fair. Bankenunabhängig. Kostenfrei. Accedo ist Deutschlands fairster Baufinanzierer lt. Focus Money.
Jetzt Angebot einholen!
Krankenversicherung: Top-Schutz zum Top-Preis sichern - JETZT!
Ihre Vorteile: Keine Wartezeiten, beste Versorgung, Behandlung und Medikamente nach Wahl und Wunsch. Verlieren Sie keine Zeit!
Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern
Haben Sie 1.000 Euro zu verschenken?
Sicherlich nicht, oder? Dann verschenken Sie nicht die staatliche Förderung der Riester-Rente, die bis zu 1.000 Euro im Jahr ausmachen kann.
Ja, ich will mich jetzt informieren!
Plötzlich Pflegefall - und dann?
Würdelose Pflege nach Stoppuhr? Nicht mit mir – ich kann mir die Pflege leisten, die ich mir wünsche. Dank der ausgezeichneten Pflegeversicherung der DKV!
Hier Angebot anfordern
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
mestmedia Mediendienstleistungen Oliver Mest und Partner GbR - Holstenplatz 9 - 25335 Elmshorn - Telefon: +494121 2627770 - Telefax: +494121 2627771 - E-Mail: redaktion@optimal-absichern.de