Donnerstag, 25.08.2016 15:07 Uhr
Im Fokus:

MEIN GELD

Kreditkarten Vergleich

Die besten Angebote - mit Gratis-Karten

Kreditkarten Vergleich: Die besten Angebote - mit Gratis-Karten
Kreditkarten gehören heute zum Alltag - trotzdem sollten Sie nicht mehr als nötig für das Plastik-Geld bezahlen, weil Sie z. B. auf die Kreditkarte Ihrer Hausbank zurückgreifen. Hier können Sie die günstigsten Kreditkarten miteinander vergleichen. mehr...

Girokonto Vergleich

Die besten Angebote im Überblick

Girokonto Vergleich: Die besten Angebote im Überblick
Hier finden Sie das perfekte Girokonto. Bei der Wahl des richtigen Kontos sollten Sie nicht nur auf die Kontogebühren achten. Denn das Girokonto ist die Basis für alle Geldgeschäfte und es muss zu Ihren Bedürfnissen und Geld-Gewohnheiten passen, weil Sie sonst bares Geld verschenken. mehr...

Finanzielle Sicherheit

Das Notfallhandbuch für Ihr Geld mehr...

Sparsamkeit als Tugend

Geiz ist nicht geil

Sparsamkeit als Tugend: Geiz ist nicht geil
Die Geiz-Debatte wurde in Deutschland leidenschaftlich geführt und noch immer suchen viele Verbraucher ihr Heil im billigsten Angebot. Andere sind schlauer und setzen auf Qualität vor dem niedrigsten Preis. Im Schatten des Geizes hat Sparsamkeit ebenfalls einen schlechten Ruf bekommen. mehr...

Rechnen Sie nach – und vertrauen Sie nicht der Bank!

Schönrechner im Kreuzverhör

Rechnen Sie nach – und vertrauen Sie nicht der Bank!: Schönrechner im Kreuzverhör
Ganz ungeniert wird in der Werbung und im Beratungsgespräch heute mit Prozenten, Renditen und anderem Zahlenwerk geworben – damit versuchen die Banken und Versicherer, an Ihr Geld zu kommen. Dagegen wäre auch nichts einzuwenden, wenn die Zahlen richtig wären. Das aber ist oft nicht der Fall. mehr...

Gehen Sie jetzt besser mit Ihrem Geld um!

Einfach finanziell erfolgreich

Gehen Sie jetzt besser mit Ihrem Geld um!: Einfach finanziell erfolgreich
Geld ist ein kompliziertes Thema: Wie bekomme ich es, wie vermehre ich es, wie sichere ich es? Aber Sie können es einfach(er) machen: Wir haben für Sie sieben Geld-Regeln für den besseren Umgang mit Ihrem Geld zusammengestellt – anwendbar von jedem in jeder Lebenslage – immer gültig. mehr...

Policendarlehen

Zapfen Sie Ihre Versicherung an

Policendarlehen: Zapfen Sie Ihre Versicherung an
Wenn das Konto leer ist und die Reserven aufgebraucht sind, Sie aber dringend Geld brauchen, werden Sie wahrscheinlich auch daran denken, einen Kredit aufzunehmen. Dabei gibt es eine naheliegendere Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie beleihen Ihre Kapitallebens- oder Rentenversicherung. mehr...

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Setzen Sie sich durch!

Tipps für die Gehaltsverhandlung: Setzen Sie sich durch!
Haben Sie auch am Monatsende durch die steigenden Abgaben immer weniger Geld auf dem Konto? Dann suchen Sie doch einmal das Gespräch mit dem Chef. Vielleicht können Sie ja dabei eine Gehaltserhöhung durchsetzen. Was Sie brauchen, ist vor allem eine Strategie. Dazu kommen handfeste Fakten und damit gute Gründe für eine Gehaltserhöhung – und die bekommen Sie hier! mehr...

Sieben Dinge, die Sie als Mieter nicht hinnehmen müssen

Einfach entspannter wohnen

Sieben Dinge, die Sie als Mieter nicht hinnehmen müssen: Einfach entspannter wohnen
Auch die schönste Wohnung wird kein Zuhause, wenn es ständig Ärger um sie herum gibt. Aber als Mieter müssen Sie nicht alles hinnehmen – bei vielen kleinen und größeren Ärgernissen können und sollten Sie sich wehren. Hier sind sieben Dinge, die Sie nicht auf keinen Fall hinnehmen müssen. mehr...

Mit diesen sieben Regeln optimieren Sie Ihre Finanzen

Kluges Geld

Mit diesen sieben Regeln optimieren Sie Ihre Finanzen: Kluges Geld
Hätten Sie auch gerne mehr Geld zur Verfügung? Ein größeres Haushaltsbudget jeden Monat? Würden Sie gerne mehr für das Alter sparen? Oder mehr aus Ihren finanziellen Möglichkeiten machen? Dann denken Sie daran: Der kluge Umgang mit Geld ist entscheidend für mehr finanziellen Spielraum. mehr...

Rabatte bei Banken und Sparkassen

Feilschen Sie doch mal am Bankschalter!

Rabatte bei Banken und Sparkassen: Feilschen Sie doch mal am Bankschalter!
Überall feilschen wir um günstigere Preise und versuchen, Rabatte auszuhandeln. Nur bei den Banken akzeptieren viele Kunden ohne Murren die vorgeschriebenen Kosten. Warum eigentlich? Gerade bei Banken kann es sich lohnen, etwas Verhandlungsgeschick an den Tag zu legen. mehr...

Renovieren als Mieter

Was darf ich – was muss ich?

Renovieren als Mieter: Was darf ich – was muss ich?
Manche Mieter wollen ihre Wohnung modernisieren und geraten darüber in Streit mit dem Vermieter, der das nicht genehmigt. Andere wollen die Wohnung gerade nicht renovieren und die fälligen Schönheitsreparaturen erledigen und bekommen deshalb Streit mit Ihrem Eigentümer und Vermieter. mehr...

Stolpern Sie nicht in die Girokonten-Falle

Konto ohne Fehl und Tadel

Stolpern Sie nicht in die Girokonten-Falle: Konto ohne Fehl und Tadel
Fast jeder Deutsche hat ein Girokonto und braucht es, um das Gehalt zu empfangen, Rechnungen zu bezahlen und sich mit Bargeld zu versorgen. Das Girokonto ist damit der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Geldgeschäfte. Und es ist auch ein häufiger Aufreger – vor allem, wenn es um die Kosten geht. mehr...

Girokonto wechseln

Jetzt sparen Sie bares Geld!

Girokonto wechseln: Jetzt sparen Sie bares Geld!
Eigentlich kann man es kaum glauben, wo das Internet doch einen Preisvergleich jederzeit möglich macht: Aber wir Deutschen zahlen viel zu viel für unser Girokonto. Im Schnitt kassieren die Banken und Geldinstitute fast 100 Euro im jahr von uns – nur wenige Verbraucher in Europ zahlen noch mehr. mehr...

Nebenkosten Was Sie zahlen müssen (und was nicht)

Was auf Sie als "zweite Miete" zukommt

Nebenkosten: Was Sie zahlen müssen (und was nicht): Was auf Sie als "zweite Miete" zukommt
Die laufenden Betriebskosten einer Immobilie treffen in der Regel den, der die Wohnung tatsächlich bewohnt. Aber anders als der Eigentümer müssen Sie als Mieter nicht alle anfallenden Nebenkosten übernehmen. Was Sie zahlen müssen und was nicht, erfahren Sie hier in unserer Übersicht. mehr...
Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv
.
Fotos:www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com, www.coulourbox.com, www.colourbox.com, www.colourbox.com
Anzeige:
 
Ihr kostenloser Newsletter
Möchten Sie zum Thema Vorsorge, Versicherung und Finanzen immer gut informiert sein? Neutral. Fair. Unabhängig. Und kostenlos! Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.
Anzeige
Top-Zins sichern!
image CreditPlus: Jetzt attraktiv anlegen mit einem garantiertem Zins für die gesamte Laufzeit! Bis zu 1,65 % Zinsen sind für Sie jetzt möglich!
.
Anzeigen:
Haben Sie 1.000 Euro zu verschenken?
Sicherlich nicht, oder? Dann verschenken Sie nicht die staatliche Förderung der Riester-Rente, die bis zu 1.000 Euro im Jahr ausmachen kann.
Ja, ich will mich jetzt informieren!
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
Bis zu 1,65 % Zinsen für Ihr Festgeld!
CreditPlus: Jetzt attraktiv anlegen mit garantiertem Zins für die gesamte Laufzeit! Bis zu 1,65 % Zinsen sind möglich!
Jetzt Top-Zinsen sichern!
Es kann jeden treffen!
Berufsunfähig! Sind Sie gegen diesen Schicksalsschlag abgesichert? Jetzt informieren und wichtigen Schutz sichern! Sofort!
Jetzt unabhängig beraten lassen!
Die Baufinanzierung vom Testsieger!
Fair. Bankenunabhängig. Kostenfrei. Accedo ist Deutschlands fairster Baufinanzierer lt. Focus Money.
Jetzt Angebot einholen!
mestmedia Mediendienstleistungen Oliver Mest und Partner GbR - Wilhelm-Busch-Weg 4 - 25358 Horst - Telefon: +494126 3967688 - Telefax: +494126 3967685 - E-Mail: redaktion@optimal-absichern.de