728x90
netbank - Europas erste Internetbank
Sonntag, 31.08.2014 02:14 Uhr
Im Fokus:

Aufwendungen für ein Erststudium Doch als Werbungskosten absetzbar?

Sind die Kosten für das Erststudium nach dem Abitur oder dem Wehr- und Zivildienst doch als Werbungskosten und nicht wie bisher als Sonderausgaben absetzbar? Mit dieser für viele Steuerzahler sehr wichtigen Frage muss sich jetzt das Finanzgericht Münster (AZ 11 K 4489/09 F) beschäftigen.
Lesen Sie auch

Werbungskosten und Geldanlagen
Was ist noch absetzbar?

In dem Fall geht es um einen Studenten, der an einer Fachhochschule direkt nach dem Abitur ein duales Studium aufgenommen hatte und die Kosten dafür als vorweggenommene Werbungskosten geltend machen wollte. Das Finanzamt ließ die Studienkosten nur als Sonderausgaben bis zu 4.000 Euro zu. Der Nachteil für den Betroffenen: Da er während des Studiums keine Einnahmen erzielte, lief der Sonderausgabenabzug ins Leere. Würden die Kosten als vorweggenommene Werbungskosten anerkannt, könnten sie in Jahre geschoben werden, in denen nach dem Studium ein Einkommen erzielt wird. Wer selbst betroffen ist, sollte das Münsteraner Verfahren nutzen, um Einspruch einzulegen. Zwar besteht kein Anspruch darauf, weil dafür der Bundesfinanzhof mit der Sache befasst sein müsste, Steuerzahler sollten aber alles versuchen, um sich eine Hintertür offen zu halten, wenn der Bundesfinanzhof sich noch einmal im Anschluss an das Finanzgericht Münster mit dem Fall befasst.
Anzeige:
netbank - Europas erste Internetbank
24.05.2010 - Autor Oliver Mest
LESEN SIE AUCH
Anzeige:
 
Anzeige:
Plötzlich Pflegefall - und dann?
Würdelose Pflege nach Stoppuhr? Nicht mit mir – ich kann mir die Pflege leisten, die ich mir wünsche. Dank der ausgezeichneten Pflegeversicherung der DKV!

Hier Angebot anfordern
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
Es kann jeden treffen!
Berufsunfähig! Sind Sie gegen diesen Schicksalsschlag abgesichert? Jetzt informieren und wichtigen Schutz sichern! Sofort!

Jetzt unabhängig beraten lassen!
Plötzlich Pflegefall: Und dann?
Würdelose Pflege zum Billigtarif oder private Pflege nach Ihren Wünschen - das haben Sie in der Hand! Sichern Sie sich die Pflege, die Sie sich vorstellen.
Jetzt informieren und Angebot anfordern!
Anzeige:

300x250
Anzeige
Plötzlich Pflegefall!
image Stellen Sie sich vor: Sie werden pflegebedürftig und sind alleine auf die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung angewiesen. Eine Pflege mit Würde ist da nicht möglich! Mit einer privaten Pflegezusatzversicherung bekommen Sie garantiert die Pflege, die Sie sich vorstellen.
Ihr kostenloser Newsletter
Möchten Sie zum Thema Vorsorge, Versicherung und Finanzen immer gut informiert sein? Neutral. Fair. Unabhängig. Und kostenlos! Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.
Ihr Vorsorgelexikon
Versicherung und Vorsorge von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige:

.
Anzeigen:
Haben Sie 1.000 Euro zu verschenken?
Sicherlich nicht, oder? Dann verschenken Sie nicht die staatliche Förderung der Riester-Rente, die bis zu 1.000 Euro im Jahr ausmachen kann.
Ja, ich will mich jetzt informieren!
Finanziell abgesichert im Alter
Die gesetzliche Rente reicht im Alter niemals! Sichern Sie sich eine private Vorsorge der Extraklasse - jetzt!
Ja, jetzt Informationen anfordern!
Plötzlich Pflegefall - und dann?
Würdelose Pflege nach Stoppuhr? Nicht mit mir – ich kann mir die Pflege leisten, die ich mir wünsche. Dank der ausgezeichneten Pflegeversicherung der DKV!
Hier Angebot anfordern
Zahnersatz sofort - ohne Wartezeit
Auch bei angeratener oder begonnener Behandlung die Zuzahlung für Zahnersatz bis auf 0 Euro senken. Jetzt Kosten für Zahnersatz sofort radikal senken!
Ich will mehr erfahren ...
Plötzlich Pflegefall: Und dann?
Würdelose Pflege zum Billigtarif oder private Pflege nach Ihren Wünschen - das haben Sie in der Hand! Sichern Sie sich die Pflege, die Sie sich vorstellen.
Jetzt informieren und Angebot anfordern!
mestmedia Mediendienstleistungen Oliver Mest und Partner GbR - Holstenplatz 9 - 25335 Elmshorn - Telefon: +494121 2627770 - Telefax: +494121 2627771 - E-Mail: redaktion@optimal-absichern.de